Kloster Pielenhofen
Bürgerhaus Eingang West
Schule
Klosterstadel mit Dorfbrunnen
Torbogen
Pielenhofener Wehr
Klosteransicht vom Wehr
Kloster Ansicht Brunnen
Maibaum am Dorfplatz

Seniorenbeauftragte

Seniorenbeauftragte in den Gemeinden sind Ansprechpartner/innen, Gestalter/innen, Verbindungspersonen. Ihre Tätigkeit hat sich in vielen kreisangehörigen Gemeinden sehr bewährt. Sie setzen sich ein für die Interessen und Belange der Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Pielenhofen.

Gemeindliche Seniorenbeauftragte werden in der Regel aus der Mitte des Gemeinderats bestimmt. Sie sind Engagierte, die ehrenamtliche Aufgaben übernehmen und die Anliegen der Seniorinnen und Senioren im Gemeindegebiet vertreten, unterstützen und fördern. Der/Die Seniorenbeauftragte/r hat eine beratende Funktion und erarbeitet Vorschläge und Empfehlungen für den Gemeinderat, seine Ausschüsse, die Bürgermeister und versteht sich als Interessenvertretung der älteren Generation sowie als Organ der Meinungsbildung und des Erfahrungsaustausches zwischen den in der Seniorenarbeit tätigen. Das Ehrenamt soll unabhängig von den Interessen der Parteien, Vereine und Verbände sowie weltanschaulichen Bindungen ausgeübt werden.

Durch Seniorenbeauftragte erhält Seniorenarbeit in der Gemeinde ein Gesicht und wird ansprechbar. Frau Renate Herrmann und Frau Franziska Rödl sind seit vielen Jahren in den unterschiedlichsten Bereichen ehrenamtlich tätig.

So erreichen Sie uns:

Herrmann Renate

Renate Herrmann

Seniorenbeauftragte
Telefon: 09409/614

Adresse:

Angerstr. 6
93188 Pielenhofen
Adresse in Google Maps anzeigen
Rödl Franziska

Franziska Rödl

Seniorenbeauftragte
Telefon: 09409/731

Adresse:

Sonnenstr. 12
93188 Pielenhofen
Adresse in Google Maps anzeigen