Verkauf eines gemeindlichen Grundstücks im Baugebiet „An den Klostergründen“ >

Verkauf eines gemeindlichen Grundstücks im Baugebiet „An den Klostergründen“

Meldung vom 02.06.2020


 

 

Verkauf eines gemeindlichen Grundstücks im Baugebiet  

„An den Klostergründen“ 

 

 

Im Baugebiet „An den Klostergründen - 1. Änderung“, wird von der Gemeinde Pielenhofen das Grundstück mit der FlNr. 480/18 Gem. Pielenhofen, Uferbreit 17, mit einer Größe von 789 m² zum Verkauf angeboten. Der Kaufpreis beträgt 222 €/m² und setzt sich wie folgt zusammen: 

 

·         Kaufpreis 

·         Erschließungskosten 

·         Vorauszahlung auf den Entwässerungsbeitrag 

·         Regenwasserzisterne 

·         Fernwärmeleitung 

·         Vorläufiger Herstellungsbeitrag für die Wasserversorgungsanlage 

 

Interessenten werden gebeten, Ihren Antrag bis zum 19.06.2020 in der Verwaltungsgemeinschaft Pielenhofen-Wolfsegg, 

schriftlich oder per E-Mail (lukas.wieczorek@realrgb.de) einzureichen. 

 

Nähere Auskünfte zur Bebaubarkeit des Grundstücks erhalten Sie im gemeindlichen Bauamt von Herrn Wieczorek (Tel: 09409 85101-17). 

Der rechtsverbindliche Bebauungsplan ist auf der Homepage der Gemeinde Pielenhofen unter www.pielenhofen.de hinterlegt.  

 

 

gez. 

Rudolf Gruber 

1. Bürgermeister 


Mehr zum Thema
pdf Erhebungsbogen - Grundstück "An den Klostergründen" Erhebungsbogen - Grundstück "An den Klostergründen"
Erhebungsbogen - Grundstück "An den Klostergründen"